General Electric Software Engineer (m/f) in Zipf, Austria

About Us:

GE is the world's Digital Industrial Company, transforming industry with software-defined machines and solutions that are connected, responsive and predictive. Through our people, leadership development, services, technology and scale, GE delivers better outcomes for global customers by speaking the language of industry.

Role Summary:

In dieser Rolle realisieren sie innovative Ideen in enger Zusammenarbeit mit lokalen SystementwicklerInnen und projektbezogene Kooperation mit externen F & E Partnern .

Essential Responsibilities:

  • Entwicklung, Implementierung, Dokumentation und Verifikation von Software Modulen für diagnostische Ultraschallsysteme

  • Weiterentwicklung einer Software für Ultraschall Systeme.

  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Erprobung von Algorithmen für oben genannte Systeme Qualifications/Requirements:

  • eine höhere technische Ausbildung (Universität, FH) im Bereich SW Engineering, Medizintechnik, Informatik, Mathematik oder Telematik

  • Programmierkenntnisse und Erfahrung in C/C++ und C#, .NET in Verwendung von Microsoft Visual Studio

  • Selbstständigkeit und analytisches Denken

  • Teamfähigkeit und Lösungsorientierung

  • Einsatzbereitschaft und Freude an der Arbeit in einem weltweit agierenden Konzern.

  • sehr gute Englischkenntnisse Desired Characteristics:

  • Idealer Weise besitzen Sie Kenntnisse in der Parallelisierung von Algorithmen (Multicore, SSE/AVX, GPU) und Signalverarbeitung (Filtering, RF Signal Processing, Noise etc.)

  • Kenntnisse von MFC, SQL und GPU Programmierung in Direct3D, CUDA oder OpenCL sind von VorteilDer anwendbare Kollektivvertrag sieht ein Mindestgehalt von € 2.627,24 brutto / Monat vor. Die tatsächliche Bezahlung ist abhängig von Qualifikation und Erfahrung. Locations: Austria; ZipfGE offers a great work environment, professional development, challenging careers, and competitive compensation. GE is an Equal Opportunity Employer at http://www1.eeoc.gov/employers/upload/eeocselfprint_poster.pdf . Employment decisions are made without regard to race, color, religion, national or ethnic origin, sex, sexual orientation, gender identity or expression, age, disability, protected veteran status or other characteristics protected by law.